HypnoseAusbildungsCenter

Hypnose darf kein Zufall sein - und das lernen Sie bei uns mit Spaß und Kompetenz.

Als Hypnose wird ein Verfahren zum Erreichen einer hypnotischen Trance bezeichnet, welche durch vorübergehend geänderte Aufmerksamkeit und meist tiefe Entspannung gekennzeichnet ist; die Begriffe "Hypnose" und "hypnotische Trance" werden häufig synonym verwendet.

In diesem Zustand sind sowohl die Ansprechbarkeit des Unbewussten als auch die Konzentration auf eine bestimmte Sache stark erhöht, die Kritikfähigkeit des Bewusstseins in gleichem Maße reduziert. Der Zustand der Hypnose ähnelt natürlichen, spontan auftretenden Zuständen, die man vor allem beim Einschlafen und Aufwachen sowie bei Tagträumen, konzentriertem Lesen eines Buches oder Schauen eines Films erleben kann.

Um Hypnose zu lernen bedarf es auch keiner besonderen Gabe, jeder normal intelligente Mensch kann Hypnose erlernen und ausführen. Ebenso leicht ist dabei das Erlernen der Selbsthypnose. Mit der Selbsthypnose erhalten sie ein Werkzeug zur Verbesserung ihrer Lebensqualität um ein Vielfaches. In unseren Seminaren erlernen sie genau dies - lassen sie sich überraschen!

Anwendungsbereiche der Hypnosetherapie
Die Indikationen (Anwendungsbereiche) für eine Hypnosetherapie sind weitläufig. Besonders bewährt hat sie sich auf folgenden Gebieten:

  • HypnoseAusbildungsCenterPhobien (Ängste)
  • Allergien
  • Steigerung des Selbstwertgefühls/Selbstbewusstseins
  • Schlafstörungen
  • Stressmanagement
  • Chronische Schmerzzustände
  • Gewichtsregulierung
  • Rauchentwöhnung
  • Prüfungsvorbereitung/Lernschwierigkeiten
  • Burn-Out
  • Rückführung zum Auflösen von Traumata
  • Psychosomatische Störungen
  • Auflösung von Tics
  • Steigerung der Kreativität
  • Begleitung bei schweren Erkrankungen
  • Minderung der Nebenwirkungen von Medikamenten od. Behandlungen
  • Aktivieren/Steigern der Selbstheilungskräfte
  • Bluthochdruck
  • Geburtsvorbereitung
  • uvm.
Als unterstützende Therapie kann die Hypnose praktisch bei allen Krankheitsformen angewandt werden. Es wird dann nicht an der Krankheit selbst gearbeitet, sondern vielmehr an der Einstellung und Verarbeitung des Patienten zur Krankheit.

Unsere Philosopie

Unsere Lerninhalte sprechen gleichermaßen Personen an die bereits im Coaching arbeiten, sowie auch alle Personen, die sich erst dahin orientieren. Für jeden, der Interesse an Hypnose hat, oder die Selbsthypnose zur Bewusstseinserweiterung erlernen möchte, ist unsere Ausbildung genau richtig.

Unsere Seminare erfolgen nach den ethischen Richtlinien für Hypnosetherapeuten. Sowohl Hypnosetechniken nach Milton Erickson, wie auch die klassische Hypnose werden vermittelt.

Unserer Meinung nach sollte jeder Hypnotiseur die gesamte Bandbreite der Hypnosemöglichkeiten nutzen, um die besten Voraussetzungen im Sinne seiner Patienten bzw. Klienten zu erfüllen.

Theoretiker gibt es schon genug im Bereich Hypnoseausbildung, deshalb bieten wir in unseren Kursen einen großen Anteil fernab der trockenen Theorie viel praxisnahe Ausbildung in kleinen Gruppen. Dadurch werden Fehler sofort erkannt und können positiv bearbeitet werden.

Weiterhin legen wir sehr viel Wert auf seriöse und sichere Ausstrahlung unserer Teilnehmer. Deshalb werden die Hypnoseinduktion und die Ausleitung vollkommen frei und ohne Skript zu gebrauchen gelehrt. Hypnose darf nicht abgelesen werden, sondern sollte gelebt werden.

In der Ausbildung werden auch immer wieder Hypnosephänomene hervorgerufen. Nur so sind sie wirklich in der Lage mit dem Klienten richtig zu arbeiten und können gewisse Settings besser bestimmen.

Blitzhypnosen gehören selbstverständlich mit zu unserem Ausbildungskonzept. Viele Therapeuten und Ärzte nutzen schon diese Techniken für bestimmte Bereiche und bestimmtes Klientel. Wir zeigen viele verschiedene Varianten, die auch in der Therapie hervorragend genutzt werden können. Eine Blitzhypnose hat nichts mit einem Schock oder dergleichen zu tun. Wir zeigen sanfte Methoden, die sowohl im Sitzen, als auch auf einer Liege angewendet werden können.

Speziell zugeschnittene Kurse für Ärzte, Zahnärzte, Psychologen und Heilpraktiker in verschiedenen Themenbereichen heben uns von anderen Anbietern ab. Für Ärzte und Zahnärzte vergeben wir Fortbildungspunkte über die jeweiligen Ärztekammern.